Messen in Frankfurt


Das zweitgrößte Messegelände der Welt

bietet mit zehn vielseitigen Messehallen, zwei Kongresszentren und der berühmten Festhalle 366.637 Quadratmeter Hallenfläche, darüber hinaus steht ein Freigelände von mehr als 96.000 Quadratmetern zur Verfügung. 

In der Mitte Deutschlands und im Herzen Europas ist das Messegelände optimal zu erreichen: Mit dem Flugzeug, der Bahn, dem Auto oder dem öffentlichen Nahverkehr.

Als Messeplatz ist Frankfurt am Main seit mehr als 800 Jahren bekannt. Damals war die Altstadt mit dem Römer der Treffpunkt der Händler. Historisch gewachsen ist das Messegelände eine Stadt in der Stadt –
nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und der Frankfurter City entfernt.
Zurzeit wird auf dem Westgelände die Halle 12 gebaut. Die zweistöckige, variabel einsetzbare Halle besticht durch ihre transparente Bauweise und eine übersichtliche, logistisch ideale Besucherführung. 

Referenz für die Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit der Messe Frankfurt sind langjährige Partnerschaften mit führenden Veranstaltungen wie der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) oder der Buchmesse. Das führende Pharma- Networking-Event CPhI oder die Achema vertrauen ebenfalls seit langer Zeit auf Infrastruktur und Service der Messe Frankfurt. Die Festhalle dient seit Jahrzehnten als einzigartige, hochemotionale Location für Konzerte und Events. Das Congress Center Messe Frankfurt sowie das neue, für Nachhaltigkeit zertifizierte Kap Europa bieten Platz für Kongresse und Tagungen in jeder Größenordnung.


   
 

INFO

IAA PKW - 14.-24.09.2017

Die Messe IAA Frankfurt am Main ist die internationale Automobil-Ausstellung Personenkraftwagen und findet alle 2 Jahre statt.