Nordlicht in Nordnorwegen

 
 
 

"Nordlicht in Nordnorwegen"

Das Phänomen des Nordlichts lockt seit mehreren Wintern immer mehr Menschen in die arktischen Teile der Welt, und Nordnorwegen bietet die höchste Wahrscheinlichkeit weltweit, das Nordlicht erleben zu können.

NICHT VON DIESER WELT
Wie im Wind gefangene Schleier bedecken überirdische, elektrisch-grüne, oft mit einem Hauch von rosa und violett gefärbte Erscheinungen den arktischen Nachthimmel: das Nordlicht, auch als Aurora Borealis bekannt. Gelegentlich explodiert der ganze Himmel in eine Corona aus grünen, pinken, violetten und weißen Farben – wie ein Feuerwerk, oder aufgehende Blüten. Fotos werden dem Naturspektakel nicht gerecht. Manche Besucher zwicken sich sogar selbst, um herauszufinden, dass der scheinbare Traum Wirklichkeit ist.

AUSGEZEICHNETE BEDINGUNGEN
Das Nordlicht entsteht durch geladene Sonnenteilchen, die in rund 100 Kilometern Höhe mit den oberen Schichten der Atmosphäre interagieren. 
Vor allem im Nordlicht-Gürtel rund um den Planeten passiert dies oft. Nordnorwegen liegt in der Mitte dieses Gürtels. Während die meisten Regionen innerhalb des Gürtels aus gefrorener Tundra und Eismassen bestehen, ist Nordnorwegen einfach erreichbar und hat auch im Winter ein gemäßigtes Klima. Die Chancen auf Nordlicht-Beobachtungen sind daher einzigartig.

SHOW TIME
Das Nordlicht ist eine Diva, die oft auf sich warten lässt – man weiß nie, wann sie in der Stimmung für einen Auftritt ist. Bei wolkenlosem Himmel erscheint das Nordlicht von Anfang September bis Anfang April an neun von zehn Nächten. Von 18 Uhr bis kurz nach Mitternacht hat man gute Chancen. Von 22 bis 23 herrscht die stärkste Aktivität.

FREIZEITAKTIVITÄTEN
Die meisten Urlauber bevorzugen sichere, organisierte Touren – und können dabei aus einer Vielzahl an Anbietern wählen. Beliebt sind Nordlicht-Jagden mit dem Bus oder Minivan. So wird man zur richtigen Zeit zu den Orten mit den besten Wetterbedingungen gebracht. Auf anderen Touren besucht man schöne Aussichtspunkte, die besonders gute Ausblicke versprechen.
Auch Aktivurlauber können aus einem großen Angebot wählen: Probieren Sie Fahrten mit Hundeschlitten, Schneemobilen oder Rentier-schlitten, Schneeschuhwandern, Tretschlittenfahren oder Langlaufen. Zudem stehen Bootstouren und Walsafaris auf dem Programm. Auch über die Kultur des indigenen Volkes der Samen können Sie hier viel erfahren.

Reiseziele in Nordnorwegen
Das ganze Gebiet nördlich des Polarkreises ist ideal für Nordlicht-Beobachtungen. Nordnorwegen bietet viele freundliche Reiseziele, 
die alle einen einzigartigen Charakter aufweisen:

  • ALTA: DIE NORDLICHT-STADT
    Besuchen Sie Alta, ein tolles Reiseziel für Aktivitäten im Schnee und Nordlicht-Abenteuer. Am atemberaubend schönen Altafjord gelegen, bietet Alta trockene und stabile Wetterverhältnisse.

  • BODØ IM SCHEIN DES NORDLICHTS
    In Bodø, nördlich des Polarkreises gelegen, entdecken Sie in einzigartiges Licht getauchte Naturattraktionen. In der lebendigen Stadt finden Sie viele Museen, Restaurants und kulturelle Veranstaltungen – und Europas bestgehütetes Geheimnis.

  • LOFOTEN: EINE DER SCHÖNSTEN INSELGRUPPEN DER WELT
    Entdecken Sie die abgelegene Welt der Lofoten, mit typischen Fischerhütten, einheimischer Kunst, Wikingertradition und einer wunderschönen Natur, umgeben von den schroffen Bergen, die über dem Golfstrom thronen.

  • DRAMATISCHE NATURKULISSE RUND UM DEN LYNGENFJORD
    Machen Sie eine einzigartige Nordlicht-Erfahrung am Lyngenfjord. Hier entdecken Sie faszinierende Landschaften in einer der trockensten Regionen des Landes – der perfekte Ort, um das Nordlicht zu erleben.

  • NARVIK: WO BERGE AUF FJORDE TREFFEN
    Im Winterurlaubsziel Narvik in Nordnorwegen entdecken Sie die arktische Natur, erleben zahlreiche Schnee-Aktivitäten und erfahren mehr über die Geschichte und Kultur des samischen Volkes.

  • SENJA: PURE MAGIE
    Besuchen Sie die wunderschöne Insel Senja, die als "Märcheninsel" bekannt ist. Probieren Sie Freizeitaktivitäten wie Skitouren, Winterangeln und Wildwasserschwimmen in Begleitung des Schauspiels des Nordlichts.

  • SVALBARD: NEBEN DEM NORDPOL
    Willkommen in Svalbard, einem Inselreich aus mit Eis bedeckten Fjorden, Gletschern, hoch aufragenden Bergen und einer einzigartigen Tierwelt, zu der auch Eisbären gehören. Ein faszinierender Ort. In der Hauptstadt Longyearbyen finden Sie eine Vielzahl an Nordlicht-Abenteuern.

  • TROMSØ: DAS TOR ZUR ARKTIS
    Entdecken Sie die Geschichte, Kultur und Küche der arktische Stadt Tromsø. Mit 170 angebotenen Freizeitaktivitäten verbringen Sie hier einen maßgeschneiderten Urlaub – ganz gleich, ob Sie Naturliebhaber, Abenteurer oder ein Pärchen auf der Suche nach romantischen Momenten sind.

  • VESTERÅLEN: DAS REICH DER WALE
    Besuchen Sie die atemberaubende Inselgruppe der Vesterålen, die von Walen, Robben und Seevögeln bewohnt ist. Nördlich der Lofoten-Inseln gelegen, treffen Sie in dieser friedlichen Region auf eine starke Fischereikultur und entdecken viele interessante Kunstwerke.

Für Reiseangebote und Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Unser Partner Hurtigruten bietet seinen deutschen Kunden ab diesem Winter sogar ein Nordlicht-Versprechen wie folgt :

Wer das Nordlicht erleben darf, wird Zeuge eines einmaligen Schauspiels – atemberaubend in seiner stillen Größe und fast unwirklich in seinem Zauber. Genießen Sie diesen Höhepunkt der klassischen Postschiffroute. Mit dem Hurtigruten Nordlicht-Versprechen* gehen Sie auf Nummer sicher: Denn sollten auf Ihrer Reise keine Nordlichter erscheinen, schenkt Ihnen Hurtigruten eine weitere Reise. Gültig für alle 12 tägigen Reisen der klassischen Postschiffroute mit Abfahrtsterminen im Januar und Februar 2016. Seien Sie dabei, wenn der arktische Himmel unvergessliche Momente beschert. Begleiten Sie Hurtigruten über den Polarkreis hinaus – und sparen Sie mit der Frühbucher-Ermäßigung 25 %.

* Informationen und Preise erhalten Sie bei uns.  

 

Ähnliche Angebote