"Sonderzugreise 1001 Nacht"

Zwischen Istanbul und Isfahan bringt der rollende Teppich, ein exklusiv gecharterter Sonderzug des bekannten Veranstalters Lernidee Erlebnisreisen, Sie sicher und bequem zu den Schätzen der Türkei und Persiens – und natürlich zu den Schauplätzen des aktuellen Kinofilms Der Medicus !

Auf der Bagdadbahn zu den Schätzen des Orients

5.000 Bahnkilometer, 3.000 Jahre Geschichte und sieben UNESCO-Welterbe-Stätten erwarten Sie auf dieser Sonderzugreise zu den Schätzen Persiens und der Türkei und den Schauplätzen des aktuellen Kinofilms Der Medicus in Isfahan. 

Mit dem exklusiv von LERINIDEE Erlebnisreisen gecharterten rollenden Teppich auf einer Teilstrecke der historischen Bagdad-
bahn erleben Sie Ihr ganz eigenes Märchen aus 1001 Nacht!
An Bord Ihres klimatisierten Sonderzuges reisen Sie sicher und bequem durch grandiose Landschaften zu stolzen sieben UNESCO-Welterbe-Stätten, während Sie der Route der historischen Bagdad-bahn folgen, die von deutschen Ingenieuren im späten 19. Jh. errichtet wurde. 
Sie übernachten sowohl in Ihrem gemütlichen Abteil an Bord als auch in First-Class-Hotels, um die schönsten Orte auf Ihrer Reise entspannt auf ausgiebigen Besichtigungen zu genießen.
Erleben Sie ein neues Abenteuer auf dem rollenden Teppich und werden Sie zum Helden Ihres ganz eigenen Märchens aus 1001 Nacht! Lassen Sie sich auf der neuen Sonderzugreise zwischen Istanbul und Isfahan von den Farben und Düften des Orients verzaubern, entdecken Sie die verlockende Vielfalt auf den bunten Basaren und die imposante Stille der Wüsten. Auf der legendären Seidenstraße und auf den Spuren Alexanders des Großen stoßen Sie allenthalben auf europäisches Erbe. Nicht weniger als 3.000 Jahre Geschichte auf gut 5.000 Bahnkilometern erwarten Sie, angefangen bei den Sagen und Mythen des antiken Griechenlands, weiter über das Ottomanische Reich in der Türkei und den Größen- wahn des Antiochos, bis hin zum Achämenidenreich und Persiens Glanz und Gloria.


Termine:

  • 19.05. - 01.06.2015 (14 Tage) 
  • 29.09. - 12.10.2015 (14 Tage)

Ihre Reisehöhepunkte

  • Istanbul – Perle zwischen Orient und Okzident
  • Abendessen über den Dächern Istanbuls
  • Die Feenkamine Kappadokiens
  • Überwältigend: Die unterirdischen Städte Kappadokiens
  • Stimmungsvolles Abendessen in einem Höhlenrestaurant
  • Fahrt auf einem Teilstück der legendären Bagdadbahn
  • Imposante Steinfiguren auf dem Gipfel des Nemrut
  • Panoramafahrt per Bahn durchs wilde Kurdistan
  • Einstige armenische Residenzstadt auf der Insel Akdamar
  • Burgberg von Van
  • Oljeitu-Mausoleum: Der großartigste mittelalterliche Kuppelbau
    Persiens
  • Isfahan – Abbild der Welt
  • Von beeindruckender Größe: Der Imam-Platz in Isfahan
  • Besuch traditioneller Kampfsportler in einem klassischen
    Zurkhaneh
  • Yazd – Stadt der Feueranbeter
  • Pasargadae – Residenzstadt des Perserkönigs Kyrus
  • Persepolis – Repräsentatives Zentrum des achämenidischen
    Weltreichs
  • Shiraz: Unterwegs in der Stadt des Dichters Hafis
  • Irans alte moderne Hauptstadt: Teheran
  • Funkelnder Glanz: Besuch einer der bedeutendsten
    Juwelensammlungen der Welt

Zur detaillierten Reisebeschreibung bitte hier klicken : Lernidee Sonderzugreise 1001 Nacht

zusätzlich buchbar : 

Vorreise Kleinasiens griechisch-römisches Erbe
3-tägige Vorreise nach Pergamon und Ephesos
Verlängerung Kleinasiens griechisch-römisches Erbe
3-tägige Verlängerung nach Pergamon und Ephesos