"Nilkreuzfahrt Memnon"

Ihre Reise mit dem Veranstalter Phoenix Reisen

NILKREUZFAHRTEN
Das Niltal zwischen den Provinzstädten Assuan im Süden und Qena im Norden umfaßt einen 350 km langen Abschnitt des längsten Flusses der Welt. Mit der Westlichen Sandwüste und der Arabischen Steinwüste grenzt gewaltiges, nicht kultivierbares Land unmittelbar an das fruchtbare Niltal. Unzählige Tempelanlagen befinden sich auf der meist nur wenige Kilometer breiten Oase rechts und links des Flusses, die Sie bequem mit den Nilschiffen erreichen. Höhepunkt einer Reise auf dem oberen Nil sind die in Luxor befindlichen Tempelanlagen und das am Westufer gelegenen Tal der Könige. Die klassische Variante der einwöchigen Nilkreuzfahrt bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten zwischen Luxor und Assuan. Ausgedehntere Nilkreuzfahrten führen Sie bis Qena, wo zusätzlich die Ausgrabungen von Abydos und Dendera besichtigt werden.
Jetzt neu: die lange Nilkreuzfahrt von Assuan bis zu den Pyramiden von Gizeh nach Kairo.

ÄGYPTEN  7 Tage Nilkreuzfahrt

  • 7 Tage Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan (VP) oder wahlweise (AI) mit Ausflugsmöglichkeit nach Abu Simbel

Tourverlauf

1. Tag: Deutschland – Luxor
Flug von Deutschland nach Luxor oder Hurghada. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Komfort-Class-Nilkreuzfahrtschiff, Einschiffung.

2. Tag: Luxor – Theben-West – Tal der Könige
Heute bleibt Ihr Schiff den ganzen Tag in Luxor. Am frühen Morgen fahren Sie nach Theben-West. Dort sehen Sie das Tal der Könige und haben Gelegenheit, einige Grabkammern von innen zu erkunden. Sie besichtigen den Tempel der Hatschepsut, Deir el-Bahri und die gewaltigen Memnon-Kolosse, bevor Sie nach Luxor zurückfahren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel auf der Nilpromenade oder zu einer Kutschfahrt.

3. Tag: Luxor – Karnak – Flussfahrt
Vormittags besichtigen Sie die große Tempelanlage von Karnak mit den eindrucksvollen Kolonnaden, der Sphinx-Allee und dem Heiligen See. Anschließend besuchen Sie den Luxor-Tempel, der mitten in der Stadt am Nilufer gelegen ist. Nach dem Mittagessen kreuzt Ihr Schiff stromaufwärts. Sie genießen die vorbeiziehende Nillandschaft vom Sonnendeck aus. Bei Esna durchfahren Sie die große Schleuse. Übernachtungsstopp unterwegs.

4. Tag: Edfu – Kom Ombo – Assuan
Morgens besichtigen Sie den Horus-Tempel von Edfu, der dem falkenköpfigen Gott gewidmet ist. Danach fahren Sie mit Ihrem Schiff weiter stromaufwärts nach Kom Ombo, wo der direkt am Nil gelegene Doppel-Tempel des Sobek und des Haroëris besichtigt wird. Am Abend sind Sie wieder in Assuan und haben Gelegenheit zu einem Bazarbesuch.

5. Tag: Assuan – Nassersee
Heute sehen Sie den Hochdamm des Nassersees und setzen dann mit einem Motorboot über zur Insel Agilkia. Dort besichtigen Sie den Philae-Tempel und fahren anschließend zum Granitsteinbruch, wo Sie den unvollendeten Obelisken sehen. Nach dem Mittagessen Fahrt mit einer Segelfeluke (bei Windstille Motorboot) entlang der Lord-Kitchener-Insel und der Nilkatarakte. Vom Boot aus genießen Sie die Aussicht auf das Aga-Khan-Mausoleum und sehen den Nilometer.

6. Tag: Assuan – (Abu Simbel) – Flussfahrt
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug zu den Tempeln von Abu Simbel mit den Kolossalstatuen (nicht inklusive, buchbar vor Ort, ca. € 98,–). Nachmittags kreuzen Sie mit Ihrem Nilschiff stromabwärts durch die besonders schöne Landschaft Oberägyptens, die Sie vom Sonnendeck aus genießen.

7. Tag: Esna – Luxor
Vormittags bringt Sie Ihr Schiff weiter stromabwärts nach Esna. Hier besuchen Sie den Tempel des widderköpfigen Gottes Chnum. Ankunft in Luxor.

8. Tag: Luxor – Deutschland
Ende der Nilkreuzfahrt, Ausschiffung, Transfer zum Flughafen Luxor oder Hurghada und Rückflug nach Deutschland bzw. Anschlussprogramm, z.B. Hotelaufenthalt am Roten Meer (Bei Online-Buchungen sind Verlängerungen nur telefonisch buchbar).

Hinweis
Bei Flugankünften in Hurghada nach 16:00, kann der Transfer zur Einschiffung in Luxor am nächsten Morgen erfolgen. Ebenso vorbehalten ist die vorzeitige Ausschiffung mit Transfer zum Roten Meer am Vortag Ihrer Rückreise, wenn Ihr geplanter Abflug ab Hurghada vor 12:00 Uhr liegt und Sie nur die einwöchige Kreuzfahrt ohne Badeverlängerung gebucht haben. In beiden Fällen würden Sie jeweils für eine Nacht in einem 4-Sterne-Badehotel inklusive Halbpension bzw. all inclusive-Verpflegung untergebracht. Der Reiseverlauf wird von unserer Reiseleitung für Sie entsprechend angepasst, so dass alle beschriebenen Ausflüge gemäß Programm stattfinden.

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Termine
auf Anfrage

all inclusive Leistungen auf dem Nilschiff

Falls gebucht:
Verpflegung während der Nilkreuzfahrt mit Frühstück, Mittag- und Abendessen. Die Hauptmahlzeiten werden Ihnen als Menü oder in Buffetform serviert. Je Reise organisiert die Schiffscrew ein orientalisches Abendessen oder einen Grillabend an Deck. Getränke, wie Softdrinks, Kaffee, Cappuccino, Tee, lokales Bier und Wein, alkoholische und alkoholfreie Cocktails sowie einheimische Spirituosen bieten wir Ihnen in der Zeit von 09:00-01:00 Uhr an. Nachmittags Teestunde auf dem Sonnendeck mit Kuchen oder Snacks. Genießen Sie orientalischen Flair bei den abendlichen Unterhaltungsprogrammen, z.B. Bauchtanz und Folkloreaufführungen.

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland
  • Flughafensicherheitsgebühren/Steuern
  • Luftverkehrssteuer
  • 7 Tage Nilkreuzfahrt inklusive Vollpension oder wahlweise all inclusive gegen Aufpreis
  • Ausflüge/ Besichtigungen/ Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Deutsch sprechende Reiseführung
  • Alle Transfers in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Phoenix-/Memnon-Reiseleitung 

Exklusivleistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Service/ Visaausstellung bei Einreise
  • Trinkgeldempfehlung € 3,80 je Person/ Tag (Hinweis siehe "Zielgebietsinfo")
  • Fakultative Ausflüge, z.B. Abu Simbel durch die Agentur Memnon-Tours