"Biken im Team"

der Fa.time to team in Springe

 

Fahrrad fahren war gestern - Teambiken ist die moderne Art, mit Freunden oder Kollegen ein interessantes und sportliches Event zu erleben. Egal ob es eine Betriebsfeier, eine einfacher Familienausflug, eine Stadrundfahrt, ein sportliches Wochenende, eine Vereinsfahrt, vielleicht sogar eine Hochzeit oder ein Geburtstag ist - auf dem Team-Bike fährt der Spaß garantiert mit!

Ein Fahrrad und bis zu 7 Fahrradfahrer - Einer lenkt und 7 Personen treten. Genießen Sie das Gefühl rückwärts, seitwärts oder vorwärts mit Ihren Freunden gemeinsam auf einem Team-Bike durch die Natur oder die Stadt zu fahren und sich dabei gemütlich zu unterhalten. Die Passagiere genießen unbeschwert im 360°-Panoramablick die vorbeiziehende Landschaft. Der Pilot überschaut die Runde, lenkt und bremst.

Auch abseits der asphaltierten Radwege und im hügeligen Gelände kann man das Team-Bike fahren - für sportliche Ausflüge eignet es sich genauso gut wie für Events innerhalb der Firma oder des Vereins. Gemeinsam etwas außerge-wöhnliches erleben ist hier das Motto. Nur wer im Team fährt, bewältigt die Strecke!

Das Team-Bike (Konferenzbike) verbreitet binnen kürzester Zeit viel Spaß und bringt selbst wildfremde Menschen schnell ins Gespräch. Bei der Fahrt zählt die Gesamtleistung. Wenn sich jeder nur auf den anderen verläßt, fällt man zurück. Es können höchst unterschiedlich fitte Personen zusammen fahren. Das Team zählt!

Details

Die Teambiker sitzen alle mit dem Blick zur Mitte hin und können sich während der Fahrt unterhalten. Der Fahrer schaut natürlich in Fahrtrichtung und ist fürs Lenken und Bremsen zuständig. Ihm obliegt die Verantwortung, er darf während der Fahrt kein Alkohol konsumieren. Am "runden Tisch" sind Getränkehalter installiert und hinter dem Fahrer befindet sich eine große Box für weitere Getränke und Verpflegung.

Das Allroundtalent ist rechtlich in Deutschland ein Fahrrad und ist auf allen Straßen zugelassen. Wegen seiner Breite muss es nicht auf dem Radweg fahren. Ein entsprechendes rechtsanwaltliches Gutachten liegt vor. Ob für Tourismus, Reha, Teambildung oder als Eyecatcher beim Marketingevent, es stehen neben allen normalen Straßen auch Feld-, Forst- oder Wirtschaftswege zur Verfügung. Mit dem Team-Bike ist man fast überall gut unterwegs!

  • Länge: 2,50m
  • Breite: 1,80m (so breit wie ein Auto, in Deutschland keine Radwegbenutzungspflicht)
  • Gewicht: ca. 230kg
  • Bereifung: leichtlaufende Hochdruckreifen
  • Bremsen: hydraulische Scheibenbremsen vorn (Handbremsgriff), Scheibenbremse hinten (Pedal)
  • Geschwindigkeit: je nach Trittfrequenz und Entfaltung ca. 15-20 km/h