"Sagenhafte Seidenstraße"

Die Entdeckungsreise auf der ältesten Handelsroute der Welt 

gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr ganz eigenes Märchen aus 1001 Nacht zu erleben. Versunkene Kulturen und mythische Schätze sind überall präsent – ganze 7 UNESCO-Welterbe-Stätten erwarten Sie auf Ihrer Reise durch Usbekistan, Turkmenistan und Kasachstan!

Die Sonderzugreise Registan beginnt (oder endet, je nach Reiserichtung) in der kasachischen Hauptstadt Almaty, führt weiter in die usbekische Oase Taschkent und nach Samarkand. In Chiwa werden Sie Augenzeuge eines Stein gewordenen Märchens aus 1001 Nacht und entdecken mitten in der Wüste Kysylkum das romantische Buchara, die Ruinen der alten Städte Merw und Nisa sowie zum Abschluss die turkmenische Hauptstadt Aschgabat.

Auf dieser Reise erleben Sie spektakuläre Natur : Die Wüsten Karakum und Kysylkum sowie das Tien-Shan-Gebirge. Auch der Besuch des Tolkuchka-Basars, des größten und buntesten Markts in ganz Mittelasien, ist ein einzigartiges Erlebnis: Hier treffen sich Käufer und Verkäufer aus ganz Turkmenistan, die mit Tieren, Lebensmitteln und traditionellem Schmuck handeln. Schaulustige sind herzlich eingeladen, dem bunten Treiben beizuwohnen.

Orient Silk Road Express

Das macht diese Reise einzigartig

  • Nisa – Alte Königsstadt der Parther
  • Die Perle des Ostens: Ruinen der Stadt Merw
  • Der Registan – schönster Platz des Orients
  • Sternwarte des Ulug Beg
  • Mausoleum der Samaniden u. von Gur Emir – Die mächtige Festung Ark
  • Ausgrabungsstätten von Afrosiab
  • Gräberstadt Schah-e-sende

Usbekistan

Reiseverlauf von Aschgabat nach Almaty

  1. Tag   Auf nach Turkmenistan
  2. Tag   Einstige Königsstadt Nisa und heutige Hauptstadt Aschgabat
  3. Tag   Merw, die Perle des Ostens
  4. Tag   Die Stadt mit dem Wüstenleuchtturm
  5. Tag   Buchara, die Edle
  6. Tag   Buchara
  7. Tag   Chiwa - Stein gewordenes Märchen aus 1001 Nacht
  8. Tag   Samarkand – Am Schnittpunkt der Weltkulturen
  9. Tag   Samarkand, die Glanzvolle
10. Tag   Auf der Gr. Seidenstraße nach Schahrisabs u. in die Berge
11. Tag   Taschkent, die grüne Oase
12. Tag   Pilgerzentrum der Nomaden: Turkestan
13. Tag   Almaty: Vater der Äpfel
14. Tag   Heimkehr

Die nächsten Reisetermine des bekannten Veranstalters Lernidee Erlebnisreisen :