Vom Atlantik zum Indischen Ozean
 
 
 

Vom Atlantik zum Indischen Ozean

 
 
 

"Vom Atlantik zum Indischen Ozean"

Rovos Rail: Lobito - Dar Es Salaam

Rovos Rail von West nach Ost – Vom Atlantik zum Indischen Ozean (2020)

Zwei Ozeane, ein legendärer Zug: Auf über 3.500 Schienenkilometern geht es von Lobito am Atlantik nach Dar Es Salaam am Indischen Ozean. Dabei erwarten Sie neben dem Tierreichtum der Wildreservate Selous- und South Luangwa-Nationalpark auch die wenig bereisten Länder Kongo und Angola. Auf einzigartige Weise verbindet diese Kreuzfahrt auf Schienen Erlebnisse eines authentischen Afrikas mit größtmöglichem Komfort sowie vorzüglichsten Speisen und Getränken an Bord.

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

 
 

 

 

  • Auf über 3.500 Schienenkilometern vom Atlantik zum Indischen Ozean
  • Auf Pionierpfaden durch das exotische Angola und den Kongo
  • Eine epische Zugreise durch vier Länder des afrikanischen Kontinents
  • Zwei Übernachtungen und Pirschfahrten im äußerst tierreichen South Luangwa- Nationalpark in Sambia
  • Wildbeobachtung im berühmten Selous- Wildreservat mit offenem Geländefahrzeug
  • Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen
  • Opulenter Genuss auf höchstem Niveau: Mehrgängige Menüs und ausgewählte Weine
  • Nobles und romantisches Reisen im Stile der 20er und 30er Jahre
  • Spannende Vorträge und Erzählungen zur Geschichte und Gegenwart der bereisten Länder

Reiseverlauf: Lobito - Dar Es Salaam

Termin  29.07.20 - 16.08.20 (19 Tage)

Reisebeschreibung als PDF : Die Welt per Zug entdecken